Freitag, 11. Oktober 2013

Der Vegan Wednesday im Rentenalter?

Eigentlich wollte ich bereits spätestens gestern meinen Post zum 60. Rentner-Vegan Wednesday verfasst haben und eigentlich wollte ich etwas witziges schreiben und Bezug zur bereits 60. Ausgabe des Vegan Wednesdays schreiben. Aber eigentlich habe ich keine Zeit weil es derzeit ziemlich turbulent zugeht (evt. bald mehr darüber) und so wird es auch heute wieder nur eine Bildcollage. Diese Woche sammelt übrigens Cara noch bis morgen Abend eure Beiträge!

Morgens gab es endlich mal wieder einen Grünen Smoothie, bestehend aus Rucola-Feldsalat, Pfirsich, Banane, Chiasamen, Detox-Pulver und selbstgepressten Apfelsaft. Für die Mittagspause hatte ich mir eine kleine Lunchbox gefüllt. Zwischendurch gab es noch Mandarinen und Weintrauben und am Abend traf ich mich mit einer lieben Freundin im Prinz Myshkin - dort verspeisten wir Guacamole zur Vorspeise und anschließend Nudeltaschen mit einer veganen Trüffel-Kartoffelfüllung:




Kommentare:

  1. Hallo Regina,
    die Collagen sehen doch sehr hübsch aus - Essen, das gut aussieht und noch dazu super schmeckt (ich gehe mal davon aus, allein das Abendessen würde ich ungefragt nehmen ;) ), was will man mehr?!

    Alles Liebe
    Frau Schulz

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Regina,

    ich möchte dich ganz herzlich zum herbstlichen Backspecial einladen. Vielleicht hast du ja Zeit, Lust und viele, viele kreative Ideen um mitzumachen.

    Ich für meinen Teil würde mich tierisch freuen und es wäre mir eine Ehre wenn du dabei sein möchtest.

    http://frau-von-blaubeer.blogspot.de/2013/10/backe-backe-blaubeerkuchen-oder-kurbis.html

    LG,
    Katharina

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...