Sonntag, 4. Oktober 2015

Hello und Salut!

Mal wieder ein kurzes Lebenszeichen von mir bevor der Arbeitsalltag mich nächste Woche wieder hat. Und zwar melde ich mich zum vegan Wednesday #155 zurück denn auch für Cara bedeutet dies eine Rückkehr der Blog-Abstinenz! Also folgt jetzt (noch urlaubsbedingt kurz) meinen kanadischer vegan satur-hike-day ;-)

Das morgendliche Ritual besteht aus einer Schüssel Müsli mit Nüssen, Obst und reisdrink: 


Für die täglichen Touren nehme ich mir immer was mit - natürlich die obligatorischen Cliff-Bars aber auch etwas "mehr", da so eine Wanderung zum Gletscher Hunger macht. Zum Glück gibts bei wholefoods vegane Masala wraps mit Salat, Linsen und couscous:


Über Instagram wurden mir (zum Glück) einige vegane Restaurants empfohlen - zum Glück! Denn die Auswahl bei so vielen vegetarisch oder veganen Möglichkeiten fällt echt schwer. Am Samstag waren wir also nach der Wanderung zu den Joffry Lakes in der Chau Veggie Express Eatery:


Kommentare:

  1. Ich seh schon, du lässt es dir richtig gut gehen :) Schönen weiteren Urlaub wünsch ich noch!

    AntwortenLöschen
  2. Sieht megalecker aus!! Und die Aussicht ist auch nicht schlecht ;)

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...