Samstag, 15. Februar 2014

Super! Grüne Smoothies in München - Danke!

Lange war ich immer totaaal neidisch auf die Berliner. Zuerst hatten sie den veganz - einen ganz tollen Supermarkt - voll mit veganen Produkten! Und dann hatten sie sogar zwei Läden davon! Und München hatte erst einmal... nichts (irgendwann eröffneten dann endlich die Radix-Gründer ihren Einkaufsmarkt und seit November hat auch München nun einen veganz - endlich). Aaaaaaaber die Berliner hatten dazu noch das goodies im veganz. Und die bieten Bagel an. Und grüne Smoothies. Und dann haben die Berliner noch das Sing Blackbird, in dem sie die grünen Säfte im Kühlregal haben. So einfach to go. Das fand ich total unfair.

Aaaaaaaber nun ist Schluss mit rumjammern, denn München hat jetzt seinen eigenen Organic Liquids Laden! Jawohl! Und da gibts neben frisch gemixten grünen Smoothies auch kalt gepresste Säfte: Superdanke! (Türkenstraße 66, 10-17 Uhr).
Von der Idee zur Eröffnung hat es gerade mal fünf Monate gebraucht - da waren die Jungs echt fix! Eine perfekte (zumindest für das Superdanke perfekt - für mich eher ungünstig, weil ich im Univiertel so selten bin...) Location wurde auch dank connections schwups gefunden und seit Montag nun dürfen die Münchner die grünen Smoothies schlürfen und ihren Körper reinigen. Hach wie schön. Nachdem ich am Donnerstag davon erfahren hatte via Facebook (Gott sei Dank gibt es dieses Netzwerk und Gott sei Dank sind fast alle veganen Blogger dort verbunden) bin ich am Freitag nach einer kurzen Joggingrunde gleich dort vorbei gestiefelt.


Die Vorteile von grünen Smoothies brauch ich euch wahrscheinlich gar nicht aufzählen - deswegen mal die harten Fakten über das Superdanke für euch: Es stehen zehn grüne Smoothies auf der Karte (zwischen 4 und 6,50 Euro). Dazu kann man noch einige Extras wie Chia, Hanf, Leinsamen etc wählen. Die Zutaten für die Smoothies sind fast alle bio und stammen so weit möglich aus der Region. Darauf wird nämlich wert gelegt. Dazu gibts noch fünf Sorten der erwähnten kalt gepressten Säfte (je 3,50 Euro) - diese stammen aus der Sendlinger Saftmanufaktur "Pressbar". In Zusammenarbeit mit dieser bietet das Superdanke den (die? das?) Super Cleanses an - eine fünftägige Saftkur, welche das Immunsystem stärken und den Gewichtsverlust fördern soll - detox eben. Das silberne 25er Paket, welches die komplette Ration für die fünf Tage beinhaltet, kann man in der Türkenstraße gegen 99 Euro eintauschen. Das würde mich ja auch voll reizen auszuprobieren...



Bei meinem ersten Besuch wählte ich den "Superdanke" - ein "sanfter" Smoothie aus Mango, Ananas, Banane, Grünkohl, Spinat und Ananassaft.  Sämtliche Smoothie-Rezepte wurden über Monate hinweg ausgetüfelt. Der Superdanke schmeckte schön frisch (dank Eiswürfel) und leicht süßlich - nicht zu herb und genau richtig für Leute, die das erste Mal grüne Smoothies probieren. Beim nächsten Mal werde ich aber den Hulk oder Johnny Kale probieren... Denn es wird bestimmt so einige Besuche geben, weil wir hier in München jetzt nämlich auch einen grünen Smoothie-Laden haben.
Ätsch.

Kommentare:

  1. Ist da alles in Plastikverpackungen oder sieht das nur so aus?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo! Ja, sie nutzen Plastikbecher, aber die sind kompostierbar :-)
      http://www.sueddeutsche.de/muenchen/neuer-saftladen-entgiften-mit-gemuese-1.1890825

      Löschen
  2. Jetzt müssen wir den Hipstern auf den Bildern nur noch klar machen, dass es nicht cool ist wenn sie am Abend ins Theresa zum Essen gehen....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. am besten wir schicken sie ins gratitude restaurant - ist ja auch direkt um die ecke, da geht keiner verloren ;-)

      Löschen
  3. die becher im superdanke sind von nature works, und wie regina schon geschrieben hat, kompostierbar

    AntwortenLöschen
  4. in der Theorie ... praktisch wirft sie jeder in den Müll und verschmutzt die Umwelt immer mehr ... also nicht ganz rund das Konzept!

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...