Dienstag, 4. März 2014

*Produkttest* Violife creamy von Viotros

Der Online-Versand veganic hat mir freundlicher Weise wieder eine neue vegane Käsesorte zum Probieren zur Verfügung gestellt - inkl. Überraschungsprodukte, die ich auch bald vorstelle!
Ich durfte ja bereits im September den neuen leckeren Scheibenkäse von Violife - einer griechischen Firma - vorstellen. Nun gibt es von der gleichen Firma einen veganen Frischkäse - den Violife creamy - in fünf Geschmacksrichtungen: Original, Tomate & Basilikum, Gurke & Dill, Kräuter und Chilli. Das Beste an diesem veganen Frischkäse aus Griechenland: Er enthält kein Gluten, kein Cholesterin und ist darüber hinaus sogar Palmölfrei! Die Hauptzutaten sind Kokosfett und Wasser - und dann kommen schon die Geschmackstreiber, also entweder Tomaten oder eben Kräuter. Das finde ich super und das schmeckt man vor allem auch!



Als erstes testete ich die Sorte Chili - und ich muss sagen, dass sie ganz schön scharf ist! Jetzt nicht so, dass man es nicht essen kann, aber man schmeckt die scharfe Chilinote sehr gut raus. Meine omnivore Mama hat die Sorte auch gekostet und war dieses Mal nicht ganz so begeistert wie vom Schnittkäse. Wahrscheinlich liegt es aber an der ganz leichten Kokosnote, vermute ich. Die Schärfe fand sie aber gerade gut.


Anschließend wurde die Geschmacksrichtung Gurke & Dill geöffnet, als liebe (vegane) Freunde zu Besuch waren. Die waren von der Sorte so begeistert, dass ich ihnen die Packung gleich mit nach Hause gab :-)

Momentan teste ich die Sorte Tomate & Basilikum und ich muss sagen, dass man diese Geschmacksrichtung wunderbar kombinieren kann - zu einer Scheibe neutralem Wilmersburger, oder mit frischer Tomate oder frischem Feldsalat belegt. Auch kann man den Frischkäse als Streichcreme für Burger oder Sandwichtoasts verwenden - er schmilzt sogar etwas! In den letzten Tagen hatten wir von einem befreundeten Vegetarier besuch und er hatte nicht mal bemerkt, dass es sich dabei um veganen Frischkäse handelt.


Insgesamt muss ich sagen, dass der Frischkäse schon streichzart und cremig ist (auch wenn die Konsistenz in der Packung bissl komisch ausschaut) und vor allem natürlich schmeckt - die Sorte Gurke & Dill schmeckt einfach nach Dill und etwas Gurke. Und Tomate & Basilikum eben auch.

Und damit sich eine(r) von euch auch von dem neuen veganen Frischenkäse ein Bild machen kann, möchte ich die letzten beiden Packungen - also Original und Kräuter - verlosen!

Wer die beiden Sorten Violife creamy (Original und Kräuter) testen möchte, schreibt hier unter diesen Beitrag einen Kommentar mit seiner Email-Adresse. Teilnahmeschluss ist der 12. März 2014. Verschickt wird nur innerhalb Deutschlands (Kühlversand). Verlost wird über random.org. Den Gewinner/die Gewinnerin benachrichtige ich dann per E-Mail.

Ich freue mich auf eure Kommentare und drücke allen die Daumen!


Nachtrag: And the winner is: *Trommelwirbel* Melanie! Herzlichen Glückwunsch - du solltest auch eine E-Mail von mir erhalten haben! :)

Kommentare:

  1. Bisher hab ich nur den Kräuter-Schnittkäse von violife probiert. Violife creamy würde ich auch noch seeehr gerne probieren!
    Meine E-Mail-Adresse: 91jenny12@gmail.com

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Bisher hat mich noch kein Frischkäse glücklich gemacht - vielleicht dieser?
    Pfyrsich@aol.com

    AntwortenLöschen
  3. Hey Regina,

    ich kenne die Marke violife leider noch gar nicht, hab mich doch gerade erst nach Wilmersbrger an daiya rangewagt und will weiter probieren :)

    LG von fmammain@gmail.com

    AntwortenLöschen
  4. Daß man den auch auf Toast nutzen und schmelzen kann, wusste ich gar nicht! Danke für deinen Bericht!

    AntwortenLöschen
  5. Von "violife" habe ich bisher noch nichts probiert, darum würde ich diese sehr gerne mal testen!
    Lg Melanie

    melanie_jacobs(at)ymail.com

    AntwortenLöschen
  6. Würde ich auch gerne mal probieren. Bisher konnte mich auch noch kein Vrischkäse komplett überzeugen...

    Lieber Gruß,
    Laura

    AntwortenLöschen
  7. Den würde ich auch gern probieren :) Meine Mailadresse: twoodledrum [ät] gmx [punkt] de.
    Liebe Grüße
    Carola

    AntwortenLöschen
  8. Kääääse :) Ich würde mich soooo freuen! Das wäre ein wundervolles Geschenk zur Rückkehr ins gar nicht so winterliche Deutschland!

    Alles Liebe (noch) aus Thailand,

    Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Regina,

    Der violife klingt ziemlich gut, vor allem, wenn er auch ein bisschen schmilzt, was für Frischkäse ja ungewöhnlich ist. Ich würde ihn sehr gerne probieren.

    Meine E-Mail-Adresse: letsgetupandlive@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  10. Hallooo,
    hier muss ich natürlich mitmachen. Ich bin nämlich ein echter Frischkäsefan, habe aber noch keine Alternative gefunden, die mich wirklich überzeugt.
    Meine Mailadresse: yummyyummyyeah@web.de

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  11. Wie toll! Freue mich schon den Käse zu testen:) Danke!

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...