Sonntag, 14. Oktober 2012

Blogevent Happy bis(s) Halloween!

Nachdem ich so begeistert an anderen Blogevents teilgenommen habe, möchte ich nun endlich auch eins durchführen - und ihr seid alle herzlich willkommen!



Da Halloween naht, möchte ich euch unter dem Motto "Happy bis(s) Halloween" einladen, euch in die Küche des Grauens zu begeben und schrecklichschöne Gerichte oder Backwaren zu kreieren, die entweder Graf Dracula das Grauen lehren oder Kinderaugen beim Trick or Treat zum Glänzen bringen würden. Egal ob Hauptgericht, Kuchen, Brot oder Snack, ob mit Knoblauch, Bärlauch oder Kürbis oder einfach mit einer schwarz-orange Farbgebung - erlaubt ist alles! Na gut, fast alles - denn toll wäre es, wenn die Beiträge vegan (also ohne tierische Produkte wie Milch(produkte), Eier oder Käse) sind, aber Mindestbedingung ist, dass die Halloween-Beiträge vegetarisch sind. Danke für euer Verständnis =)

Und ich freue mich wie ein Veggie-Schnitzel, dass euer Einsatz in der Spooky-Küche auch belohnt wird! Zwei von mir favorisierte Onlineshops bzw. ein Hersteller, dessen Produkte ich regelmäßig selbst auch nutze, stellen erfreulicher weise schöne Gewinne zur Verfügung:

Gutschein Cupcake Look
Passend zum Motto kann man sich mit dem Gutschein, der vom wundervollen Onlineshop Cupcake Look (den ich euch hier bereits einmal kurz vorgestellt habe) zur Verfügung gestellt wird, derzeit mit allem eindecken, was man für ein süß-gruseliges Spooky-Cupcake-Fest benötigt.
Ob schaurig-schöne Zuckerstreusel, glitzernde Skelett-Cupcake-Wraps oder Monster Cupcakeboxen - mit dem Gutschein in Höhe von 20,- Euro bekommt man gruselig-witzige Cupcake-Deko für's Trick or Treat!
Ich persönlich habe mich bereits in die Skelett-Wraps, die Monster-Augen und den "greifenden" Halloween 3D-Stand verliebt und bereits einiges fürs Horrorfest bestellt...


Herbst-Produkt-Paket Bauck Hof

Ein herbstliches Paket mit Bio-und Demeter-Produkten stellt der Bauck Hof freundlicher Weise zur Verfügung: Mit dabei sind süß-säuerlicher Apfel-Mango-Mus, fruchtig-herber Apfelkraut-Aufstrich aus alten Apfelsorten, und je eine Backmischung für 100%ige Dinkel-Quiche (die man ganz bestimmt wunderbar mit einer Kürbis-Ingwer-Masse füllen könnte...mmhh), extraschokoladige Brownies sowie herrlich einfach-zuzubereitende Cupcakes (die man schön-schaurig fürs Halloween-Fest dekorieren könnte...).
Die Backmischungen sind übrigens (fast) alle garantiert Gluten-frei (ausgenommen der Dinkel-Quiche-Mischung)! Und alle Produkte stammen übrigens aus biologisch-dynamischen Anbau und haben natürlich Bio- und Demeter-Qualität.

nu3 Goji-Beeren
Last but not least: Zur Immunstärkung (und natürlich auch als Belohnung für den Einsatz im Gruselkabinett) sponsoren die Nährstoffexperten vom Onlineshop nu3 eine große, gesunde Tüte mit den knallroten Naturals nu3 Gojibeeren. Gerade in der regnerischen Herbstzeit liefert diese "Superfrucht"durch ihren besonders hohen Gehalt an Carotinoiden, B-Vitaminen und Eisen, die richtige Grundlage für das Immunsystem.
Die Gojibeeren sind zudem nicht nur fruchtig lecker (manche sagen dazu "sexy Rosine", aber ich finde die Gojibeeren haben überhaupt keine geschmackliche Ähnlichkeit mit Rosinen - zum Glück!), sondern man kann sie ganz vielfältig verarbeiten: Als Vitaminbooster im Müsli, in Muffins, im Brownie oder im Müsli-Riegel (das Rezept folgt noch!)

Und zusätzlich erhalten alle Teilnehmer Gutscheine von den Nährstoffexperten nu3!

Vielen vielen Dank an dieser Stelle an alle drei Sponsoren!

Mitmachen darf jede(r), ob mit oder ohne Blog - auch weltweit (Die Gewinne werden aber nur innerhalb Europas verschickt)!
Wer bloggt, kreiert seinen Halloween-Bis(s), berichtet per Post (mit Rezept und Foto) darüber, verlinkt diesen Beitrag zu meinem Blog (oder diesem Beitrag hier) und hinterlässt hier im Kommentar eine Nachricht mit dem Link zu seinem eigenen Post.
Nicht-Blogger können mir einfach ihr Rezept mit Foto per E-Mail senden an muc.veg(at)gmail.com und geben im Betreff bitte Happy bis(s) Halloween an.

Das Blogevent startet heute und Einsendeschluss ist der 7. November 2012, 23.59 Uhr. Bitte neue Rezepte und keine aus dem Archiv und Link zu diesem Beitrag nicht vergessen. Im Anschluss gibt es eine Zusammenstellung aller Teilnehmer und die Verlosung der Gojibeeren. Jede(r) kann so viele Gerichte einreichen, wie er/sie möchte - es gibt aber nur ein Los pro Blog bzw. Person.

Ich bin schon ganz gespannt auf eure gruseligen Beiträge! =) 

Weitere Banner, die ihr gern verwenden könnt:


Kommentare:

  1. Jucchu, ich bin schon super fleißig am Rezepte basteln in meiner Versuchsküche. :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh da bin ich schon gespannt, was wieder tolles aus deiner Küche entspringt! :-)

      Löschen
    2. Hehe, mein Kopf und Herd brodelt schon. ;)

      Löschen
  2. Tolle Idee - da muss ich direkt mal überlegen :-)

    AntwortenLöschen
  3. wenn ich etwas anständiges zusammen kriege, werd ich auch mitmachen :-D

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin dabei! Eine tolle Idee! :)

    AntwortenLöschen
  5. Leni, Maria und Verena - ich bin mir sicher, dass von euch tolle Beiträge kommen werden und bin schon ganz gespannt darauf!!! =D
    Viel Spaß beim experimentieren!!!
    Liebe Grüße,
    Regina

    AntwortenLöschen
  6. Da bin ich auf jeden Fall auch dabei! Bin auch schon am grübeln!

    AntwortenLöschen
  7. So,ich habe es geschafft hier mein Beitrag zu deinem Event.Freu mich schon auf die anderen Beiträge.

    Bleeding ♥ Cupcake

    Liebste Grüße,Kalinka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh my fu** Gruselgod!!! Die blutenden Cupcakes sind ja DER HAMMER! genial! Dann drück ich dir auch die Daumen! ;-)

      Liebe Grüße,
      Regina

      Löschen
  8. Oh das ist ja toll... Dann versuch ich jetzt mal den kreativen Teil meines Gehirns zu aktivieren... This is halloween, this is halloween *lalalalala...*
    Ich freu mich schon auf die Beiträge.. Ach ich liebe Blogevents... <3 Alle machen immer so tolle Sachen und es macht solchen Spaß mitzumachen. Und dieses hat ein tolles Thema.
    Also mein Beitrag wird folgen.
    Alles alles Liebe,
    Nora 1.-1.

    AntwortenLöschen
  9. Ich mache auch auf jeden Fall mit! Habe mir erst gestern Gedanken über schaurig gruselige Leckereien gemacht. Oh das wird gut :-)

    AntwortenLöschen
  10. so, heute wurde es vollbracht, hier kommt mein Beitrag dazu. Ich möchte euch den Zombie mit dem Augenproblem vorstellen:

    http://cookiesandstyle.blogspot.co.at/2012/10/trick-or-treat.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. WOW WOW WOW! Das Grab ist ja echt gruselig! Und diese Finger!!! Wahnsinn! Ich wette, der Kuchen war total der Hingucker auf der Halloween-Party! Toll! Danke für diesen schaurigen Beitrag! <3

      Löschen
  11. Hallo! Hier mein Beitrag. Hoffe, er gefällt Euch!

    Zombie Grab

    Happy Halloween!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. uhhaaaaaaaa diese Oreo-Spinne! Und dieser Braaaaain-Cupcake! argh... Genial! Toll! Vielen Dank für deinen schaurigen Beitrag! Ich drück die Daumen!

      Gruselige Grüße,
      Regina

      Löschen
  12. juhuu hab's endlich geschafft, mein beitrag ist auch fertig!

    http://the-vegan-way.blogspot.de/2012/10/schleimig-schaurige-halloweentorte.html

    liebe grüßeee ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Suuuuper! Die Grabes-Torte ist der HAMMER!!! Genial! Vielen Dank für diesen schraurig-schönen Beitrag!

      Gruselige Grüße,
      Regina

      Löschen
  13. So, auch ich hab noch etwas auf die Reihe bekommen ;)

    http://bakingthelaw.wordpress.com/2012/10/30/boo-tiful-pumpkin-cupcakes/

    Bin ganz gespannt auf all die leckeren Beiträge!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhhh diese Gespensterchen sind ja tooootal süß! Ähm natürlich erschreckend! ;-) Woher nimmst du das Kürbispürree - oder ist das selbstgemacht? Die Cupcakes sehen auf jeden Fall toll aus und das Cream Cheese Frosting muss ich unbedingt mal probieren!!!

      Danke für den schaurig-SCHÖNEN Beitrag!

      Bohoo,
      Regina =)

      Löschen
  14. Antworten
    1. Ohhh die sind auch toll! Danke für den Beitrag! =)

      Schaurige Grüße - und einen schönen Weltvegantag!
      Regina

      Löschen
  15. Da mache ich doch gerne mit. :-)
    Hier ist dann mein Beitrag: Geister-Cupcakes.

    http://www.eatupyourgreens.de/rezepte/halloween-geister-cupcakes/

    Und schmecken tun sie auch ganz toll. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. tolltolltoll! =)

      Danke für diesen geisterhaften Beitrag! <3

      Löschen
  16. Wie ich sehe ist mein Beitrag tatsächlich der erste herzhafte unter den vielen tollen Cupcake und Kuchenvarianten... :)

    Grusel-Augensalat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. uarrrrgh - der sieht aber übel aus! Toll!!!! auf diese Idee muss man auch erst einmal kommen! =D

      Danke für diesen herzhaften schaurig-ekeligen beitrag!

      Gruselige Grüße,
      Regina

      Löschen
  17. Ich mach auch mit :) Ist nichts Besonderes, aber sie schmecken lecker :)

    http://vegantemptation.blogspot.de/2012/11/ich-glaub-hier-spukts.html

    AntwortenLöschen
  18. Die Gojibeeren sind angekommen! Ganz herzlichen Dank dafür! :)

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...