Dienstag, 25. Oktober 2011

Tex-Mex one more time

Of course, being in Texas, we just had to go to a tex-mex restaurant. There was no way around. Gladly, some very good friends suggested a place that we all could meet and chat over the good ol' times. So we met in Salsalito @11703 Bandera Rd and had some good flavored frozen Margaritas as well as the tex-mex-food I fell in love with as an exchange student in San Antonio.
The dish I ordered was bean and cheese Quesadilla and just as I remembered it to taste alike. It's actually a pretty easy dish to make (I guess) and quite stuffing as well.

Der Riverwalk in San Antonio


Bei unserem Stop in Texas stand es ausser Frage, dass wir ein Tex-Mex-Restaurant besuchen würden. Es bot sich an, dass wir uns mit alten Freundinnen von mir in einem solchen Lokal trafen, um über die guten alten High-School-Zeiten zu plaudern. Wir trafen uns alle in der mexikanischen "Kantine" Salsalito, tranken erfrischende Margaritas mit Mango-Geschmack und ich konnte mal wieder das für mich typische Tex-Mex-Essen genießen, welches mich in dem Austauschjahr in San Antonio süchtig werden ließen. Das von mir bestellte Gericht - Quesadilla mit Bohnenmus und Käsefüllung - schmeckte genauso wie ich es in Erinnerung hatte. Eigentlich ist es ziemlich einfach selbst zu machen (denke ich) und dazu noch sehr sättigend.

Den Kaffee danach gab's beim Starbucks Drive Thru!
Ob es das je bei uns in Deutschland geben wird??? 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...