Sonntag, 29. April 2012

Schoko-Cupcakes mit Marshmallow-Haube

Eine gute Freundin von mir (die mich auch schon zu den herzhaften Lasagne-Cupcakes inspirierte), wünschte sich auch "S'mores Cupcakes"... In dem Backbuch "Cupcakes. 55 unwiderstehliche Törtchen" fand ich ähnlich aussehende und durch das schaumig geschlagene Icing on top, passen diese süßen Cupcakes mit Marshmallow-Haube wunderbar zum Blogevent "Schaumig und Luftig" von Zorra, dass zu Ehren des siebenjährigen Geburtstags stattfindet (an dieser Stelle erst einmal: Wow, Herzlichen Glückwunsch!).
Die Grundlage sind Schokoladen-Cupcakes mit einer Himbeer-Pürree-Füllung und das Icing on Top erinnert äußerlich an Baiserhäubchen oder aber auch an Marshmallows. Laut Rezept soll man eigentlich die Eiweißhaube mit einem Flambierbrenner leicht bräunen, aber da ich so etwas nicht habe, landeten die Cupcakes für einen kurzen Moment im Backofen (Grillfunktion, max. Temperatur) - das Ergebnis kann sich auch sehen lassen, finde ich. Und auch geschmacklich, ist es das Richtige für Sonntags - der Schokokuchen ist nicht zu süß und wird durch das Himbeer-Pürree schön erfrischt. Die Marshmallow-Haube hingegen ist ebenfalls nicht zu süß und ein ganz anderes Ess-Erlebnis - ich kann die Konsistenz nur mit "chewy" beschreiben...

Für die Füllung eine Mulde aushöhlen
Zutaten (für 6 Cupcakes)
Schoko-Cupcakes mit Himbeerfüllung
- 70g Blockschokolade
- 70g Butter
- 70g Zucker
- 1 Ei
- 70g Mehl
- frische Himbeeren
- 1/2 TL Vanillemark

Icing
Himbeerpürree einfüllen und Deckel rauf
- 1 Eiweiß
- 50g Zucker
- 1/2 TL Weinstein-Backpulver (aus dem Bioladen)

Zubereitung
Für die Schoko-Cupcakes Schokolade und Butter im Wasserbad schmelzen und vermischen. Ei und Zucker schaumig schlagen, dann Mehl und die Schokoladenmischung unterrühren und den Teig in Muffinförmchen füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 20 Minuten backen, herausnehmen und abkühlen lassen. Für die Himbeerfüllung die Himbeeren waschen, pürieren und durch ein Sieb passieren und mit dem Vanillemark (oder Vanillezucker) verrühren. Mit einem spitzen Messer einen Kegel aus den ausgekühlten Muffins schneiden, in die Mulde das Himbeerpürree geben und anschließend den Deckel wieder drauf setzen.
Für das Icing Zucker, Weinstein-Backpulver und Eiweiß im kochenden Wasserbad ca. 3 Minuten schlagen. Aus dem Wasserbad nehmen und weitere 5-7 Minuten schlagen (bis die Masse sehr cremig-klebrig wird). In einen Spritzbeutel füllen und auf die Cupcakes spritzen. Entweder mit einem Flambierbrenner anbräunen oder (wie ich) den Ofen auf Grillfunktion stellen (max. Temperatur) und die Cupcakes für einen kurzen Moment oben in den Ofen schieben. Am besten dabei bleiben und die Cupcakes gleich heraus nehmen, wenn sich die Konturen leicht bräunen.



7 Jahre Blog-Event - schaumig & luftig! (Einsendeschluss 15. Mai 2012)

Kommentare:

  1. Da hast du genau meinen Geschmack getroffen! Danke fürs Mitmachen am Event und falls deine kleinen hübschen Cupcakes ins Kochbuch sollten, bitte Infos zuschicken, wie in der Ankündigung erwähnt. Ich würde mich freuen!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Ich hätt mal ne Frage zu dem Frosting :)
    Kann man die fertigen Cupcakes auch ne Nacht in den Kühlschrank stellen, ohne dass das Frosting schaden nimmt? Oder sollte man die besser erst direkt vor dem Verzehr fertig machen?

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich hatte die Cupcakes ein paat Tage im kühlen Schlafzimmer stehen. Ein Tag geht auf jeden Fall, würde ich sagen, aber mehr Tage würde ich sie nicht nochmal aufheben. Das Frosting weicht dann ein bisschen ein. Auf jeden Fall sollten die Cupcakes auch im Kühlschrank luftdicht verpackt sein.

      viel Spaß!
      Regina

      Löschen
  3. Die sehen ober lecker aus !!!
    Schade, dass dies kein veganes Rezept ist, aber ich habe im Netz ein veganes Marshmellow Rezept gefunden und es gibt ja nun das neue Myeye, vielleicht kann man es ja veganisieren

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...