Mittwoch, 5. Juni 2013

Vegan Wednesday #42 - Ein Halleluja auf Kohlenhydrate

Und täglich grüßt... es ist schon wieder so weit - heut ist Mittwoch und Carola sammelt auf ihrem Blog twoodledrum die Beiträge zum dieswöchigen Vegan Wednesday.
Mein Tag heute war mal wieder wenig ausgefallen - aber darum geht es ja unter anderem auch beim Vegan Wednesday - dass man zeigt, was man halt alles vegan essen kann. Und man kann einen Tag auch ganz einfach in vegan verwandeln.

Zum Frühstück gab es bei mir heute wieder belegte Brötchen - eigentlich wollte ich Müsli essen aber dann hat mir ja mein Freund lieeeeebenswerterweise Daiya aus Berlin mitgebracht *grins* und den gibt es jetzt morgens natürlich - zusammen mit meinem zweiten Leibfrühstück: Erdnusmus (natürlich crunchy) mit Sauerkirschmarmelade. Mit Schrecken musste ich feststellen, dass mein 500g-Glas schon allealle ist! Ich hätte bei dem Kauf echt gedacht, dass das Riesenglas länger hält... Nun ja, muss ich halt ein neues kaufen.


Mittags kochte unsere zauberhafte Jasmin im Büro heute ebenfalls eins meiner Leibgerichte: Penne Arrabiata - yummy! Dazu gab es Salat mit Zitronendressing und Croutons und danach gab es noch einen grünen Smoothie, den ich im Supermarkt zuvor entdeckte. Der war ganz ok, ich hab mich aber zu sehr vom "Weizengras" auf dem Etikett leiten lassen. Bei genauerem Hinschauen sah ich dann, dass 0,4% Weizengras enthalten sind... mmh... nun ja war trotzdem ganz lecker.


Am Abend gab es dann den direkten Vergleich zwischen Wilmersburger und Daiya. Ich weiß auch nicht, was es ist, aber Daiya ist einfach um soooo viel besser! Die Konsistenz müsste nur noch ein klitzekleinesbisschen fester sein und es müsste den Geschmack "Alter Gouda" geben.... *seufz* ich bin sowieso gespannt, ob es irgendwann die neuen Produkte von Daiya auch im veganz bzw bei alles-vegetarisch zu kaufen gibt (oder ob auch mal irgendwann ein anderer Laden diesen Megageilenveganenkäsemitschmelzfähigkeit ins Sortiment aufnimmt...). Nun ja danach gab es dann noch was für mich Couchpotatoe - zum Anstoßen auf den Geburtstag von meinem Papa ein Helles und Kartoffelchips zu Rizzoli & Isles. Also: Prost und Gute Nacht.


Kommentare:

  1. Daiya für auf die Pizza hab ich mir letzte Woche auch gekauft - danke für's Anschubsen, den probieren wir dann heute Abend mal :)
    Liebe Grüße
    Carola

    AntwortenLöschen
  2. Huhu!

    nach dem Käse muss ich mal Ausschau halten. Gestern hatte ich das erste Mal so nen richtigen heisshunger auf ein Stück Käse, aber auch wenn der Wilmersburger aufm Brot ganz ok ist, das wäre nicht das gleiche gewesen (ich hab aber trotzdem widerstanden *stolzaufmichbin* *lol*

    So wie dir, ists mir auch schon öfter mit Zutaten gegangen. Da kommt man sich fast bissl verar... vor, wenn dann unter einem prozent enthalten ist *kopfschüttel*

    Grüßle, Jessi

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...