Montag, 10. Dezember 2012

Anti-Erkältungssmoothie

Ich ahne es. Meine Nase läuft. Ich muss häufig niesen. Und mir ist meist irgendwie kalt... da bahnt sich scheinbar eine Erkältung an - kein Wunder bei diesem Schneeregenwetter. Bäh...
Aber um dem entgegenzuwirken, versuchte ich mir mit einem Smoothie am Morgen einzuheizen. Dazu gehören natürlich Goji-Beeren, die ja bekanntlich Immunbooster sind mit ihren hohen Gehalt an Carotinoiden, B-Vitaminen und Eisen. Dazu sprangen (ganz freiwillig) zwei Vitamin-C-Bomben-Kiwis in den Mixer. Mit dazu steckte ich auch die Hälfte einer Kiwano. Kiwanowas? Ja genau, das dachte ich auch, als ich diese stachelige Frucht das erste Mal in einem Stand vom St. Michaelshof sah. Die Kiwano (auch bekannt als Horngurke oder Hornmelone) läuft dort unter dem Spitznamen "Managerfrucht" weil sie einen sehr hohen Gehalt an Kalium und Magnesium vorweisen und dazu noch ganz viel Vitamin C - somit sind sie vitalisieren und ein regelrecht Power-Vitamin-Mineralstoff-Spurenelemente-Paket.


Anti-Erkältungssmoothie
Zutaten (für 1,5 Smoothies)
- 1 Banane
- 2 Kiwis
- 1/2 Kiwano
- 5 EL Granatapfelkerne
- 1 Handvoll Grünkohl
- 1 Tasse Kokos-Reis-Milch
- 1 EL Haferflocken (schmelzend)
- 1 EL Goji-Beeren
- 1 EL Leinsamen
- 1 EL Mandeln
- 1 gehäufter TL Gerstengras
- 2 El Ingwersaft
- 2 El Acerolasaft
- 1 Spritzer Agavensirup

Zubereitung
Banane und Kiwi schälen. Die Hälfte der Kiwano entkernen und die grünen Kerne zusammen mit den restlichen Zutaten in den Mixer geben.


Kommentare:

  1. Antworten
    1. Na klar, sehr gerne! Komm einfach vorbei! ;-) bei dir auch eine Erkältung im Anmarsch?! Falls ja, gute Besserung!!!

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...