Donnerstag, 20. Dezember 2012

Cupcake-Marathon, no3: Lebkuchen-Cupcakes

Die (vorerst wahrscheinlich) letzten weihnachtlichen Cupcakes im Ofen waren süßlich-scharfe Lebkuchen-Cupcakes. Das Original-Rezept stammt aus dem Backbuch "Vegan Cupcakes take over the World".
Die Konsistenz erinnert total an die Lebkuchen, ohne dabei so hart oder trocken zu sein. Der klein gehackte Ingwer dazwischen lockert immer wieder auf und gibt dem ganzen eine schöne, frische, aber auch süßlich-scharfe Note. Dazu ein Power-Chai... mmhh... Advent, Advent...

Lebkuchen-Cupcakes
Zutaten (für 12 Stück)
- 1 1/4 cup Mehl
- 1 TL Backpulver
- 1/2 TL Natron
- 3 TL gemahlener Ingwer
- 1 TL Zimt
- 1/4 TL gemahlener Kardamon
- 1 Prise Salz
- 1/2 cup Öl
- 1/3 cup Melasse
- 1/2 cup Ahornsirup
- 1/4 cup Sojamilch
- 2 EL Sojajogurt
- 1 Päck. Zitronenschale
- 1/4 cup kandierter Ingwer, klein gehackt

Zubereitung
Den Ofen auf 180°C vorheizen und eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen. Mehl, Backpulver, Natron, Salz, Ingwer, Zimt und Kardamon in eine Schüssel sieben und vermischen. In einer weiteren Schüssel Öl, Melasse, Ahornsirup, Sojamilch und -Jogurt sowie die geriebene Zitronenschale mit einem Schneebesen verquirlen. Anschließend die flüssigen Zutaten unter Rühren zur Mehlmischung geben und alles nur so lange verrühren, bis ein dickflüssiger (klebriger) Teig entstanden ist. Dann den klein gehackten Ingwer unterheben, den Teig in die Förmchen verteilen und ca. 22-25 Minuten backen. Anschließend Abkühlen lassen und nach Belieben dekorieren.

Kommentare:

  1. Oh Mann, das hört sich soo lecker an, dass ich jetzt sofort in die Küche gehen und sie backen muss! Leider wird es heute zu spät, um sie noch zu essen! :( Aber dafür gibt es morgen ein großartiges Frühstück! Mmmhhh!

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich lecker an...die Zutaten werden gekauft und umgehend werden die Cupcakes nachgebacken :)

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...