Freitag, 4. November 2011

I want that cookie!

On our trip along the Coastal Highway #1, spontaneously we decided to make a short stop in Cayucos. Cayucos? Exactly, we never heard of this before as well. But when we entered this cute little place we were greeted by the lovely, cosy Brown Butter Cookie Company and just had to stop. When entering the small wooden cottage an overwhelming smell of freshly baked cookies, butter and salt (!) surrounded us.
After a little sampling, we decided to buy one of each cookies: Original, Espresso, Honey, Bourbon, Cocoa and Cocoa-Mint. All of them melted literally in our mouth. The most astonishing part was the sea salt in those cookies - after each bite it seemed like there was a layer of salt on our lips left - gorgeous! If you don't happen to have any travel plans to California - you may also order their delicious cookies online. I wonder how much shipping to Germany would be...

Coastal Highway, Big Sur

Aus unserem Weg entlang des kalifornischen Coastal Highways #1 machten wir einen spontanen Abstecher nach Cayucos. Cayucos? Genau, der Name sagte uns auch nichts. Aber als wir in den süßen Hafenort hinein fuhren, wurden wir von der kleinen, schnuckeligen Brown Butter Cookie Company begrüßt und konnten natürlich nicht einfach daran vorbei fahren. Im Inneren dieser kleinen Holzhütte empfing und gleich der Duft von frischen, warmen Cookies, Zucker und Salz! Das Besondere dieses familiengeführten Unternehmens ist das Meersalz in den Cookies. Nach einer kleinen Kostprobe kauften wir zur Stärkung einmal alle Sorten: Original, Espresso, Kakao, Bourbon, Kakao-Minze und Honig. Und jeder einzelne zerging regelrecht auf der Zunge! Auch die Salznote war ein echtes Highlight. Nach jedem Bissen schien eine leichte Schicht Salz auf den Lippen zu liegen! Man kann anscheinend auch Cookies bestellen - ich bin gespannt ob sie auch nach Deutschland liefern...

Bixby Bridge

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...