Montag, 8. April 2013

Frühling auf die Pizza

Sonntagabend ist bei uns ja meist Pizzaabend - erst Recht seitdem wir den Pizzastein haben! 


Weil der Frühling ja noch auf sich warten lässt, haben wir ihn uns einfach auf die Pizza gelegt in Form von Spargel, Babyspinat, Tomaten, Karotten und Kürbiskernen. Tomatensoße drunter und Tofutti-Käse drüber und dann nur für sieben Minuten auf den heißen Pizzastein. Bevor es ans Genießen ging, kam noch Chili (bei mir), Lots of Shit (bei meinem Freund) und Sprossen (bei uns beiden) auf die Pizza. 


Kommentare:

  1. Lecker!
    Und was ich noch sagen wollte: Die Eieruhr hab ich auch. Hast du auch das Problem, dass sie immer frühzeitigen Klingelerguss hat? Oder mach ich meiner vielleicht einfach nur zu dolle Angst? ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das ist mit auch schon aufgefallen, dass die Uhr immer früher bimmelt! Aber ich nutze sie nur, wenn die Zeit nicht sooo genau sein muss - zum Backen setze ich mir dann doch einen digitalen Timer ;-)

      Löschen
  2. Was ist den Tofutti? Habt ihr da einfach Tofu gerieben?

    Grüßle, Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Jessi! Tofutti heißt die Firma, von der der vegane Käse ist (http://www.alles-vegetarisch.de/Kaesealternativen-Aufschnitt---Streukaese-Tofutti-CREAMY-SMOOTH-GRATED-Mozzarella--200g-,art-1845). Ich glaube aber, dass er auch aus Tofu besteht... Auf jeden Fall schmilzt er sogar ein bisschen und hat keinen Plastikgeschmack. Nach dem Daiya ist das mein zweiter Favorit.

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...