Mittwoch, 3. April 2013

Why so serious?

Nach unserem Besuch in Dortmund und dem Dortmunder Cakes & Treats sowie dem dazugehörigen Ladengeschäft am Samstag, landeten wir am Ostersonntag nach einer Besichtigung des Tiger and Turtle Magic Mountain in Duisburg im Why so serious? in Essen. Das Besondere an diesem Burger-Imbiss: Hier finden sowohl Veganer als auch Omnivore etwas ganz leckeres zu essen und müssen keine Kompromisse machen, denn alle Burger gibt es eben in verschiedenen Varianten - vegan oder halt doch mit richtig Fleisch. Ich muss zugeben, dass ich mich riesig freute, dass sich unsere Freunde noch einmal in ein veganes (auch wenn nur teil-vegan) Geschäft mit uns begaben nach der Burger-Pleite am Tag zuvor... Der Imbiss Why so serious? bietet neben veganen und omnivoren Burgern, selbstgemachte Pommes, Curry-Würste und Salate.

Mein Freund und ich wählten beide den Burger der Woche: mit einem Süßkartoffelpatty, Erdnuss-Chili-Sauce und Krautsalat. Dazu bestellten wir "handgeschnitzte" Kartoffeln und das regionale Stauder-Radler:


Sowohl Pommes und Burger waren echt lecker: Das Süßkartoffel-Patty war schön saftig-fruchtig irgendwie und wurde durch die Erdnuss-sauce sehr gut ergänzt. Der Krautsalat kam mir zwar komisch vor zu Beginn, passte dann aber auch super in den Burger.
Unsere Freunde wählten ebenfalls handgeschnitzte Pommes und dazu die Fleisch-Varianten der Burger und waren auch top-zufrieden. Sie meinten, dass das Burgerfleisch eine super Qualität hätte und nicht fettig gewesen wäre. Wir alle waren danach pappsatt und zufrieden. Ich bin gespannt, ob es die beiden irgendwann noch einmal in den Imbiss verschlägt...


Kommentare:

  1. mjam, das sieht lecker aus. Ich merk grad, das ich irgendwie noch Hunger habe ;-)

    Grüßle, Jessi

    AntwortenLöschen
  2. Uuuh ... wer hat dich denn gezwungen ein Stauder zu trinken? Uaaah ;) ... im Why so serious also? Da warst du ja ungefähr gar nicht so weit weg von mir ... da wohn ich ja fast schon direkt!

    Und ja, es ist sooo lecker :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hi hi mir wurde gesagt, dass Stauder quasi in Essen gebraut wird? Da muss man ja ein bissl sich dem Ortspatriotismus anpassen ;-)

      Löschen
  3. Der Burger sieht ja mega-lecker aus!
    Das muss ich mir merken, wenn ich das nächste Mal im Pott unterwegs bin..
    Viele Grüße,
    Frau Schulz

    AntwortenLöschen
  4. Supi, dass das mit dem Board noch geklappt hat :)
    Dank deines Berichts hier war ich übrigens am Samstag im why so serious essen und es war suuuper lecker! Hatte ebenfalls den Burger der Woche: diesmal gab es ein Rote Beete Patty, da hätte ich mich reinlegen können :D
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. uhhh rote beete patty klingt auch voll lecker! yummy...

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...