Freitag, 8. März 2013

Nicht nur heisses Wasser...

Ein weiteres (leckeres) Laster von mir in letzter Zeit ist das Tushita Teehaus - klein, gemütlich, asiatisch eingerichtet, versetzt es einen in ein asiatisches Teehaus. Und die stets ausgiebige vegane Kuchenauswahl ist ein Traum - die Schoko-Avocado-Torte ist mein absoluter Favorit. Aber auch die diversen Crumbles (Apfel, Kirsche, Apfel-Mango, Pflaume...) sind gigantisch. Oh und nicht zu vergessen der Karottenkuchen mit dem Hauch von Ingwer! Unbedingt probieren muss ich selbst auch noch den Matcha-Kuchen... Ihr seht schon, den Kuchen im Tushita zu testen, ist ein MUSS :-) Aber auch das tägliche Menü ist superlecker. Es gibt täglich ein "Menü" - ein Zusammenstellung aus diversen Sachen. Basis ist meist (Wild-)Reis, Hirse oder Quinoa und dazu wird Tofu (in den unterschiedlichsten Versionen - gebraten, in Erdnusssauce, mariniert...) sowie Gemüse der Saison und eine Creme (Kürbis, Avocado, Rote Beete...) gereicht. Das Ganze gibt's in S und M (für 8,50 Euro bzw. 12,50 Euro). So und jetzt genug gelabert - den Rest machen (hoffentlich) die Bilder:

Mittags im Tushita mit einer lieben Freundin,
die Schoko-Avocado-Torte muss einfach immer sein

Das erste Mal mit meinem Freund im Tushita - auch er
fand es dort richtig klasse

Die veganen (und teilweise auch glutenfreien) Kuchen
sind derzeit die Besten Münchens, finde ich

Mittags im Tushita Teehaus mit lieben (& mutigen) Kolleginnen -
das Essen und der Kuchen hat auch sie überzeugt :)

Kommentare:

  1. Ich glaube, du musst mich dann im Sommer durch alle Restaurants Münchens führen, und danach rolle ich nach Hause :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin total angetan und brauche auch so ein Teehaus in der Nähe! Wenn ich in München wohnen würde, wäre ich bestimmt täglich dort :D Genialer Tee, Kuchen und veganes Essen verbunden mit tollem Geschirr und toller Einrichtung, das klingt echt perfekt. Ich muss nach München!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ihr beiden! Hihi ok wenn ihr in München seid, dann gehe ich mit euch ins Tushita und ins Max Pett und überall wo ihr hin wollt! ;-) und zwischendurch machen wir Ashtanga Yoga und dann passen die Hosen nach dem Wochenende auch immernoch ;-)

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...